▷ Haarhandtuch: Was macht es besonders? [2022]

Autor: Ann-Katharina

Die Auswahl an verschiedenen Frottiertüchern ist riesig, deshalb ist es gar nicht so einfach, das perfekte Haarhandtuch für die Bedürfnisse zu finden. In dem folgenden Ratgeber stellen wir die wesentlichen Eigenschaften zusammen und geben Ihnen praktische Tipps, wie Sie Ihre Haare wirkungsvoll und schonend trocknen können.

Was ist ein Haarhandtuch?

Ein Handtuch für die Haare ist ein Handtuch, das speziell für die Haare entwickelt wurde und meist aus Mikrofaser oder Frottee. Es ist leichter und saugfähiger als ein normales Handtuch und trocknet die Haare schneller. Außerdem reduziert es Knoten und Verfilzungen.

Haarhandtücher sollten nicht wie normale Handtücher verwendet werden, da sie die Haare beschädigen können. Stattdessen sollten sie sanft über das nasse Haar gelegt werden, um das Wasser aufzusaugen.

Aus welchen Materialien besteht ein Haarhandtuch?

Besonders beliebt sind Handtücher aus Baumwolle, Polyester oder Mikrofaser. Doch was ist das Beste fürs Haar?

  • Baumwolle: Baumwollhandtücher sind weich und besitzen eine gute Aufnahmefähigkeit. Sie sind trocknen dafür langsamer.
  • Polyester: Polyesterhandtücher trocknen schneller, sie saugen nicht so viel Feuchtigkeit wie Baumwolle auf und können sich statisch aufladen. Im direkten Vergleich gehört Polyester zu den günstigeren und strapazierfähigen Materialien.
  • Mikrofaser: Mikrofaserhandtücher nehmen sehr viel Feuchtigkeit auf und trocknen schnell. Die Handtücher aus Mikrofaser nehmen oftmals andere Materialien in einem Mix mit auf. Das macht sie strapazierfähig und langlebig.

Welche Vorteile hat ein Haarhandtuch?

Ein Handtuch für die Haare ist leichter und dünner als ein normales Handtuch und trocknet die Haare effektiver. Zudem ist das Tuch atmungsaktiv, sodass es die Haare nicht kaputt macht. Außerdem bindet das Handtuch für die Haare die Haare besser als ein Turban, wodurch weniger Haare ausfallen. Zudem ist das Tuch atmungsaktiv, sodass Keime und Bakterien weniger gut anhaften. Sie können sich den Turban um den Kopf binden, die Haare trocknen nebenbei.

Haarhandtuch mit Knopf – so einfach klappt der Haarturban

Das Handtuch für die Haare mit Knopf ist die perfekte Lösung für nasse Haare. Durch den Knopf lässt sich das Handtuch sicher befestigen und verhindert, dass es vom Kopf rutscht. Das Handtuch ist in verschiedenen Farben und Größen erhältlich und kann somit individuell an die Bedürfnisse angepasst werden. Zudem ist es sehr pflegeleicht und lässt sich in der Waschmaschine reinigen.

  1. Werfen Sie zunächst einen Blick auf die Benutzeranleitung und die praktischen Tipps der Hersteller.
  2. Bevor Sie sich den Turban um die Haare binden, sollten Sie die Haare vortrocknen.
  3. Danach legen Sie das Handtuch mittig um die Haare und führen es an der Vorderseite zusammen.
  4. Haben Sie alles richtig gemacht, lässt sich der Knopf problemlos ohne Druck verschließen.

Wie viel kostet ein Haarhandtuch?

Ob nach dem Sport, nach dem Duschen oder einfach nur um Ihre Haare zu trocknen: Ein Handtuch für die Haare ist ein unverzichtbares Accessoire. Die günstigsten Haarhandtücher gibt es schon für unter 10 Euro. Diese bestehen zumeist aus einem Materialmix. Mit den Ansprüchen, den Maßen und der Reinheit des Materials steigen auch die Preise für die Handtücher. Sie kosten auch entsprechend mehr – für die 20 Euro gibt es ein sehr gutes Handtuch, das Ihre Haare innerhalb kürzester Zeit trocknet.

Die beliebtesten Haarhandtuch Marken

Online gibt es eine breit gefächerte Auswahl an Handtüchern speziell für die Haare. Der Haarturban lässt sich um den Kopf wickeln und mit einem Knopf an der Vorderseite verschließen. Dank des geringen Einstiegspreises ist es möglich, problemlos ein hochwertiges Handtuch für die Haare auszutesten. Zu den beliebtesten Marken für ein Haar Handtuch gehören Ikea und Decathlon. Mit einem Handtuch von IKEA oder mit einem Decathlon Handtuch können Sie sich den Luxus trockener Haare zu einem günstigen Preis erfüllen, ohne auf eine hochwertige Qualität zu verzichten.

Fazit

Das Handtuch für die Haare ist ein sehr nützliches und praktisches Accessoire, mit dem Sie das Haar richtig trocknen. Es ist sehr weich und saugfähig und hilft, die Feuchtigkeit aus dem Haar zu ziehen, ohne die Haarstrukturen zu beeinträchtigen. Das Handtuch lässt sich einfach waschen und trocknen. Abschließend bleibt zu sagen, dass es sich in jedem Fall lohnt, ein spezielles Handtuch für die Haare anzuschaffen, denn so pflegen und reinigen Sie Kopfhaut und Haare schonend und effektiv.

Ähnliche Beiträge

25 July 2022

▷ Strandhandtuch XXL: Für noch mehr Spaß am Strand! [2022]

Weiter lesen
25 July 2022

▷ Schnelltrocknendes Handtuch: Perfekt für Zuhause & Unterwegs! [2022]

Weiter lesen